Erarbeiten von maßgeschneiderten, individuellen Plänen

Zurück
Erarbeiten von maßgeschneiderten, individuellen Plänen
Erarbeiten von maßgeschneiderten, individuellen Plänen

Das Programm richtete sich speziell an Mitarbeiter über 50 Jahre, die häufig fehlten oder bereits längere Fehlzeiten hatten. Die Mitarbeiter, die sich freiwillig meldeten, führten ein umfassendes Gespräch mit ihrem Vorgesetzten (unter Verwendung speziell entwickelter Vorlagen), bei dem die guten und schlechten Aspekte ihrer Rolle identifiziert werden sollten. Zusammen mit der Personalabteilung entwickelten sie neue Rollenbeschreibungen, die mehr ihren Fähigkeiten und ihrer betrieblichen Ausbildung entsprachen. Mitarbeiter, denen beispielsweise der soziale Aspekt ihres Berufs mehr Spaß machte, übernahmen personenbezogene Rollen, während sich andere mehr auf die Planung oder Sicherheit konzentrierten. 

Von den sechs teilnehmenden Mitarbeitern kehrten fünf in einer neuen Rolle zur Arbeit zurück, die sie in Zusammenarbeit mit der Personalabteilung individuell für sich entwickelt hatten. Zudem reduzierten sich die Fehlzeiten der Mitarbeiter um 48 %. Dadurch, dass sich die Mitarbeiter auf den Teil ihres Berufs konzentrieren konnten, der ihnen gefiel, stieg auch die Motivation insgesamt erheblich an – genau wie die Zufriedenheit der Personen, die die Jugendhilfe in Anspruch nahmen.

Weitere Informationen