Bewährte Vorgehensweisen

Weitere Informationen
Teilen
Eine kleine Jugendhilfeorganisation, die soziale Unterstützung für in Schwierigkeiten geratene Jugendliche bietet, stellte fest, dass ihre über 50-jährigen Mitarbeiter/Mitarbeiterinnen regelmäßig fehlten oder krankheitsbedingt langfristig ausfielen. In dem Bestreben, diese erfahrenen Mitarbeiter/Mitarbeiterinnen zu halten, wurde ein Pilotprojekt gestartet, bei dem ihre Rollen mithilfe eines partizipativen Ansatzes neu gestaltet werden sollten.
Bei einem großen Bergbauunternehmen kam es unter den Mitarbeitern/Mitarbeiterinnen immer häufiger zu krankheitsbedingten Ausfällen und Erkrankungen des Bewegungsapparats. Das Unternehmen führte ein Programm ein, um diesen Problemen vorzubeugen. Zudem soll die Gesundheit der Mitarbeitenden durch Aufklärungskampagnen und Aktivitäten zur Gesundheitsförderung verbessert werden.